Veranstaltungen

  • Bundeswirtschaftsministerium und Bundesbildungsministerium auf der didacta 2013 in Köln

    Mit einem gemeinsamen Messestand werden sich das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und das Bundesministerium für Bildung und Forschung auf der Bildungsmesse didacta präsentieren.

    Mit einem gemeinsamen Messestand werden sich das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie und das Bundesministerium für Bildung und Forschung auf der Bildungsmesse didacta mit den Themen Berufliche Bildung, Talentförderung und Unternehmergeist präsentieren. Während des gesamten Messezeitraums finden auf dem Messestand Talkrunden, Workshops, Musik- und Theateraufführungen statt.

    WEITERE INFORMATIONEN

    BMWi-Existenzgründungsportal
    Gemeinschaftsstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Köln vom 19. bis 23. Februar 2013

  • Präsentation: Studie zu „Wachstumspotenzialen inhaberinnengeführter Unternehmen“

    Anlässlich des Weltfrauentags werden die aktuellen Ergebnisse der jüngsten Studie mit dem Titel "Wachstumspotenziale inhaberinnengeführter Unternehmen - Wo steht Deutschland im EU-Vergleich?" der Öffentlichkeit vorgestellt.

    Anlässlich des Weltfrauentags werden die aktuellen Ergebnisse der jüngsten Studie mit dem Titel "Wachstumspotenziale inhaberinnengeführter Unternehmen - Wo steht Deutschland im EU-Vergleich?" der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Studie wurde im Auftrag des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) erstellt.

    Termin: 8. März 2013
    Ort: WeiberWirtschaft in Berlin

    WEITERE INFORMATIONEN

    BMWi-Existenzgründungsportal
    Studie "Wachstumspotenziale inhaberinnengeführter Unternehmen - Wo steht Deutschland im EU-Vergleich?"

  • Bundeswirtschaftsministerium beteiligt sich an der AUFSCHWUNG in Frankfurt am Main

    Auf dem Messestand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) werden am 19. März 2013 die umfangreichen Informations- und Serviceangebote des BMWi für Gründerinnen und Gründer präsentiert.

    Auf dem Messestand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) werden am 19. März 2013 die umfangreichen Informations- und Serviceangebote des BMWi für Gründerinnen und Gründer präsentiert. Neben einem umfangreichen Informations- und Serviceangebot erwarten die Besucherinnen und Besucher im Forum "Existenzgründung" zahlreiche Vorträge, Gespräche und Diskussionsrunden.
    Für die (potenziellen) Partner der Gründerwoche 2013 findet ab 17.00 Uhr eine Info- und Talkrunde statt.

    WEITERE INFORMATIONEN UND QUELLE

    BMWi-Existenzgründungsportal
    Messe AUFSCHWUNG 2013

  • Gründerwettbewerb - IKT Innovativ

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) fördert mit dem "Gründerwettbewerb - IKT Innovativ" erfolgversprechende Gründungsideen aus dem Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT).

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) fördert mit dem "Gründerwettbewerb - IKT Innovativ" erfolgversprechende Gründungsideen aus dem Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT). Bis zum 31. Mai können Gründerinnen und Gründer ihre Unternehmensideen in die erste Runde 2013 einreichen. Die sechs Hauptpreise sind mit jeweils 30.000 Euro dotiert. Die innovativen Ideen von bis zu 15 weiteren Teilnehmern werden mit je 6.000 Euro belohnt. Jeder Preisträger erhält darüber hinaus ein individuelles Coaching und die Möglichkeit, an Workshops teilzunehmen.

    WEITERE INFORMATIONEN UND QUELLE

    Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
    Gründerwettbewerb - IKT Innovativ

  • Kongress und Messe "Junge IKT-Wirtschaft: Gründen - Investieren - Wachsen"

    Der Kongress und die Messe "Junge IKT-Wirtschaft: Gründen - Investieren - Wachsen" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie finden am 23. April 2013 im Kosmos in Berlin statt.

    Der Kongress und die Messe "Junge IKT-Wirtschaft: Gründen - Investieren - Wachsen" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie finden am 23. April 2013 im Kosmos in Berlin statt. Im Rahmen des Kongresses wird der mit 100.000 Euro dotierte Preis "IKT-Gründung des Jahres" vergeben. Auf der begleitenden Gründermesse stellen sich die jungen IKT-Unternehmen vor. Highlight ist die Preisverleihung der "IKT-Gründung des Jahres" durch Dr. Philipp Rösler, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie.

    WEITERE INFORMATIONEN UND QUELLE

    BMWi-Existenzgründungsportal
    Kongress und Messe "Junge IKT-Wirtschaft: Gründen - Investieren - Wachsen"

  • Internationaler Wettbewerb für Gründerinnen und Unternehmerinnen

    Unternehmerinnen können sich für den internationalen Wettbewerb „Cartier Women’s Initiative Award“ bewerben.

    Unternehmerinnen können sich für den internationalen Wettbewerb „Cartier Women’s Initiative Award“ bewerben. Gesucht werden Frauen, die ihr junges Unternehmen kreativ, finanziell nachhaltig und verantwortungsbewusst führen. In der internationalen Jury ist auch die bundesweite gründerinnenagentur vertreten:

    WEITERE INFORMATIONEN UND QUELLE

    BMWi-Existenzgründungsportal
    Cartier Wettbewerb für Unternehmensführung sucht 2013 weltweit Unternehmerinnen in der Anfangsphase

  • Bundesweiter Wettbewerb für Gründerinnen

    Unternehmerinnen mit einer wegweisenden und erfolgversprechenden Gründungsidee werden seit 1997 mit dem Darboven IDEE-Förderpreis ausgezeichnet.

    Unternehmerinnen mit einer wegweisenden und erfolgversprechenden Gründungsidee werden seit 1997 mit dem Darboven IDEE-Förderpreis ausgezeichnet. Für das Jahr 2013 freuen sich Jury und Stifter insbesondere auf Bewerbungen aus dem sozialen Bereich sowie Gründerinnen mit einem Migrationshintergrund. Teilnahmeberechtigt sind Existenzgründerinnen und Jungunternehmerinnen, die nicht länger als drei Jahre selbständig sind.

    WEITERE INFORMATIONEN UND QUELLE

    Darboven IDEE-Förderpreis