Veranstaltungen

  • Das BMWi auf dem Hamburger Gründertag

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) beteiligt sich am 22. März 2014 am Gründertag in der Handelskammer Hamburg.

    Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) beteiligt sich am 22. März 2014 am Gründertag in der Handelskammer Hamburg.

    Die Ansprechpartner auf dem BMWi-Messestand beantworten Fragen zur Existenzgründungsförderung und weiteren Gründungsthemen. Besucherinnen und Besucher können in dem umfangreichen Angebot an Publikationen stöbern und Broschüren, Infoletter oder Flyer mitnehmen. Darüber hinaus können sie sich über das Webangebot wie zum Beispiel das BMWi-Existenzgründungsportal oder die Förderdatenbank des Bundes informieren.

    WEITERE INFORMATIONEN UND ANMELDUNG
    Das BMWi auf dem Hamburger Gründertag

  • Gründerkongress – 15 Jahre EXIST

    Mit dem Programm "EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft" unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie seit 1998 hochschulbezogene Gründungsaktivitäten.

    Mit dem Programm "EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft" unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie seit 1998 hochschulbezogene Gründungsaktivitäten. In den letzten 15 Jahren wurden durch EXIST rund 1.600 Ausgründungen und rund 120 Hochschulen finanziell unterstützt. Diese überaus positive Entwicklung möchte das Bundeswirtschaftsministerium im Rahmen des Kongresses "15 Jahre EXIST" vom 27. bis 28. März 2014 in Berlin mit Hochschulvertretern, Gründungsakteuren, EXIST-Start-ups und weiteren Interessierten feiern.

    WEITERE INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

    EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft
    Gründerkongress – 15 Jahre EXIST

  • Das BMWi auf der Gründermesse AUFSCHWUNG

    Besuchen Sie am 3. April 2014 das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) auf der Gründermesse in Frankfurt am Main.

    Besuchen Sie am 3. April 2014 das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) auf der Gründermesse in Frankfurt am Main. Besucherinnen und Besuchern stehen auf dem Messestand Ansprechpartner zur Existenzgründungsförderung und weiteren Gründungsthemen zur Verfügung. Außerdem können sich Interessierte über die Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft sowie Unternehmergeist in die Schulen oder auch EXIST – Existenzgründungen aus der Wissenschaft informieren. Darüber hinaus lädt das Bundeswirtschaftsministerium alle Besucherinnen und Besucher in das BMWi-Forum "Existenzgründung" ein. Dort finden während der gesamten Messe Vorträge, Gespräche und Diskussionsrunden statt.

    WEITERE INFORMATIONEN

    BMWi-Existenzgründungsportal
    Besuchen Sie das BMWi auf der Gründermesse AUFSCHWUNG

  • Europäischer Unternehmensförderpreis

    Mit dem Wettbewerb prämiert die Europäische Kommission innovative und erfolgreiche Maßnahmen von öffentlichen Institutionen und öffentlich-privaten Partnerschaften, [...]

    Mit dem Wettbewerb prämiert die Europäische Kommission innovative und erfolgreiche Maßnahmen von öffentlichen Institutionen und öffentlich-privaten Partnerschaften, die Unternehmergeist und Unternehmertum auf lokaler, regionaler oder nationaler Ebene fördern.

    Seit 2012 koordiniert das RKW Kompetenzzentrum im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie den deutschen Vorentscheid des Wettbewerbs. Die Teilnehmer tragen dazu bei, dass das Bewusstsein für die Rolle von Unternehmern in der Gesellschaft gestärkt und künftige Unternehmer ermutigt und inspiriert werden. Der Europäische Unternehmensförderpreis 2014 wird im Oktober anlässlich der 2014 KMU-Versammlung der Europäischen Kommission in Neapel (Italien) verliehen. Bewerbungen sind bis zum 14. März möglich.

    WEITERE INFORMATIONEN

    BMWi-Existenzgründungsportal
    Europäischer Unternehmensförderpreis

  • Partner der Gründerwoche 2014 werden

    Vom 17.-23. November dreht sich während der bundesweiten bzw. internationalen Aktionswoche alles um kreative Geschäftsideen, Unternehmensgründungen [...]

    Vom 17.-23. November dreht sich während der bundesweiten bzw. internationalen Aktionswoche alles um kreative Geschäftsideen, Unternehmensgründungen und den Erfahrungsaustausch zwischen Gründern und Unternehmern.

    Vertreter von Schulen, Hochschulen, Kammern, Gründungsinitiativen, Unternehmen und alle weiteren Förderer von Unternehmergeist sind herzlich willkommen, sich an der Gründerwoche zu beteiligen. Als Partner führen sie vor Ort mindestens eine nicht-kommerzielle und in der Regel kostenfreie Veranstaltung zu Gründung und Unternehmertum durch. Dabei kann es sich um Informationsveranstaltungen, Workshops, Wettbewerbe, Online-Chats, Ausstellungen oder andere Events handeln.

    WEITERE INFORMATIONEN UND PARTNERREGISTRIERUNG

    Gründerwoche Deutschland

  • Handwerk sucht die besten Gründerinnen und Gründer

    Das handwerk magazin sucht die besten Gründerinnen, Gründer und Nachfolger im Handwerk.

    Das handwerk magazin sucht die besten Gründerinnen, Gründer und Nachfolger im Handwerk. Herausragende Gründerpersönlichkeiten sucht das handwerk magazin auch wieder für den Wettbewerb 2014. Die Teilnehmer müssen einen Handwerksbetrieb gegründet oder übernommen haben. Das Unternehmen sollte schon ein Jahr am Markt sein und erfolgreich wirtschaften. Der Sieger erhält 10.000 Euro, der Zweitplatzierte 5.000 und der Drittplatzierte 2.000 Euro. Bewerbungsschluss ist der 30. Juni 2014.

    WEITERE INFORMATIONEN

    BMWi-Existenzgründungsportal
    Handwerk sucht die besten Gründerinnen und Gründer